Facebook Twitter YouTube
 
 

Solarcarport Kalkulator

In 2 Minuten erhalten Sie Ihr 6-seitiges PDF-Angebot
14 Tage Herstellungszeitraum • Preis-Angebot fertig aufgebaut ab 12.500,– € – direkt hier erstellen


Solarcarport Vorschau Dieses Beispielbild zeigt lediglich den Materialtyp, nicht die eingegebenen Maße.
Breite =
Einfahrtsbreite

Bitte geben Sie eine Tiefe von
mindestens m ein
(Tiefe inkl. m Geräteraum).
 
 
4 Modelle freistehend
 
4 Modelle Anbau ans Haus
Leimholz: am preiswertesten, beste Ökobilanz, Geräteraum/Sichtschutz möglich
Standardmaße sind günstiger
× × Info
Vorteile der Standardmaße:
  • günstiger als Konstruktionen mit Sondermaßen
  • Auslieferung i.d.R. innerhalb von 10 Arbeitstagen
  • bevorzugte Fertigung, da alle nötigen Daten bereits vorliegen
Unsere Arbeitszeitersparnis ist Ihr Rabatt!

Wählen Sie eine höhere Einfahrtshöhe für Wohnmobile oder Transporter.

Bitte beachten Sie: Tiefe inkl. Geräteraum, falls gewählt
oder Sondermaße
× × Info
Konstruktionen mit Sondermaßen sind etwas teurer als solche mit Standardmaßen, da für sie eine neue Planung mit statischen Berechnungen und Erstellung von Maschinensteuerdaten erforderlich ist. Die meisten Kundenideen sind jedoch durchaus realisierbar.

Bitte beachten Sie: Tiefe inkl. Geräteraum, falls gewählt
B: 8 × T: 4 = 32 Module × 165 W = 5,28 kWp
Material- und Designtyp Solarcarport
Info
Wählen Sie zunächst den Material- und Designtyp Ihrer Solarterrasse aus.

Die Auswahl einiger folgender Felder (Entwässerung, Witterungsschutz) kann sich dadurch ändern.
 
Boden-Deckel-Schalung Rhombus-Profil S
Boden-Deckel-Schalung: 18×145 mm Fichten-Glattkantbretter, 60×120 mm Querriegel
Boden-Deckel-Schalung (Skizze)   Boden-Deckel-Schalung (Foto)
Rhombus-Profil S: 28×72 mm – am Geräteraum mit Nut & Feder (blickdicht)
Rhombus-Profil S (Skizze)   Rhombus-Profil S (Foto)
Info
Ein Geräteraum mit blickdichter Verschalung bietet Ihnen gleich Unterstellmöglichkeiten z.B. für Fahrräder oder Gartengeräte, und auch ein Teil der Solar-Elektrik lässt sich darin gleich unauffällig unterbringen.

Bitte beachten Sie: Tiefe inkl. Geräteraum, falls gewählt

Boden-Deckel-Schalung Staketen vertikal Rhombus-Profil S Rhombus-Profil L
Boden-Deckel-Schalung: 18×145 mm Fichten-Glattkantbretter, 60×120 mm Querriegel
Boden-Deckel-Schalung (Skizze)   Boden-Deckel-Schalung (Foto)
Staketen vertikal: 60×200 mm – als Sichtschutz mit geringem Abstand
Staketen vertikal (Skizze)   Staketen vertikal (Foto)
Rhombus-Profil S: 27×65 mm – als Sichtschutz mit geringem Abstand
Rhombus-Profil S (Skizze)   Rhombus-Profil S (Foto)
Rhombus-Profil L: 60×200 mm – als Sichtschutz mit geringem Abstand
Rhombus-Profil L (Skizze)   Rhombus-Profil L (Foto)
Info
Um sich vor Wind und neugierigen Blicken zu schützen, wählen Sie Ihren bevorzugten Sichtschutz. Insbesondere die Varianten mit Rhombusprofilen ermöglichen den Blick nach außen, während sie einen Blick in die Gegenrichtung erschweren.
Info
Bogenpfosten oder vorn zurückversetzte Pfosten bieten mehr Platz zum Rangieren beim Ein- und Ausparken, gerade wenn nur wenig Platz bis zur Grundstücksgrenze bleibt.
Energiespeicher
Info
Erst mit einem passend dimensionierten Speicher werden Sie wirklich unabhängig von Ihrem Energieversorger, indem Sie auch dann selbst produzierten Strom nutzen können, wenn die Sonne gerade nicht optimal scheint.

Klicken Sie auf das ( i ) für weitere Details als PDF.
Entwässerung
Info
Wählen Sie ein Regenrinnensystem mit Fallrohr passend zum Design Ihrer Solarterrasse.

Bei Aluminium-Konstruktionen wird ein innenliegendes pulverbeschichtetes System verwendet.
Witterungsschutz
Info
Für einen besseren Schutz gegen Witterungseinflüsse, aber auch für eine ansprechende Optik, können Sie Ihre Solarterrasse farblich behandeln lassen.

Bei Konstruktionen mit Leimholz-Elementen ist eine offenporige, pigmentierte Lasur oder ein deckender Acryllack erforderlich, zusätzlich zum konstruktiven Holzschutz und der bei Leimholz vorhandenen technischen Trocknung auf geringste Restfeuchte.

Stahl-Elemente können verzinkt oder wie Aluminium pulverbeschichtet werden. Wie bei Lack sind auch beim Pulver die meisten Farben der RAL-Palette zur Auswahl möglich.
Facebook Twitter Google+ Instagram Kontaktformular
esonne.com

Home   Unternehmen   AGB   Kontakt   Impressum   Datenschutzbestimmung

holzon • Kielberg 26 c • 38489 Mellin • Deutschland
esonne.com • info@esonne.com • tel +49 39007 911737 • fax +49 39007 41218